Golf International de Pont Royal
5. Oktober 2018
Greenmaps: Die Regelhüter reagieren
4. November 2018

Durchspielen lassen…

Fahne zweckentfremdet

ist im Regelwerk zwar nicht zwingend festgelegt, gehört aber zum guten Ton wenn ein Flight deutlich Boden verloren hat.

Ein paar Spieler auf dem Mountain Side Course in Fairmont Hot Springs (Kanada) erlebten allerdings eine ziemlich ungewöhnliche Auslegung dieses Begriffs. Ein junger Bär benützte die Fahne auf dem 15. Green als Turngerät und vergnügte sich minutenlang damit. Die Beobachter hielten das Ganze mit ihren Kamerahandys fest und schienen überhaupt nicht verärgert, dass der kleine Racker (Durch-)spielen auf seine eigene Weise interpretierte und sich dann auch noch einen Ball schnappte.

https://www.youtube.com/watch?v=NTTfErCjHqQ

So lustig die Filmsequenz auch aussieht, zur Nachahmung ist es wohl nicht empfohlen. Bärenmütter verteidigen ihren Nachwuchs mit Zähnen und Krallen und ihren Jungen so nahe zu kommen, hätte auch böse enden können.

Text: Peter Hodel
Quelle/Video: YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.