Golfverband vs. Public Golf: Kein Silberstreif am Horizont
18. Januar 2018
Willkommen an der Golfmesse Zürich 2018
18. Januar 2018

Dankeschön und auf bald!

birdie-open.com ist die grösste privat organisierte Golfturnier-Serie der Schweiz und hat sich seit 2005 zu einer Erfolgsgeschichte gemausert. Massgeblich dazu beigetragen haben die Leute die im Hintergrund wirken und dem Motto Simply Golf nachleben und natürlich auch unsere treuen Sponsoren und Supplier.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht aber vor allem an die Spielerinnen und Spielern, die 2017 an den Turnieren in der Schweiz mitgemacht haben, sich weder von Wind und Wetter beeindrucken liessen und eifrig Punkte sammelten. Insgesamt waren 4123 Golfende (2450 verschiedene) an den 77 Anlässen, davon zwölf 9-Loch und ein 36-Loch Event, am Start und konnten dabei 1409 Birdies und zweimal sogar ein Hole-in-One bejubeln.

Das Schweizer Finale wurde Mitte Oktober 2017 im Golf Emmental ausgetragen und da ,ging es nicht nur um den Wanderpokal und tolle Turnierpreise sondern auch um einen der begehrten Plätze am Internationalen Finale in Florida. Die fünf Tage in St. Peterburg dürften allen TeilnehmerInnen nachhaltig in Erinnerung bleiben, denn im bekannten Innisbrook Spa & Resort hatten sie auch noch Gelegenheit, auf drei „Trainingsrunden“, den Palm, South und North Course kennen zu lernen. Dabei stand vor allem der Spassfaktor im Vordergrund, bevor es dann zum Endspiel auf den legendären Copperhead Course ging.

Birdie-Open hält auch 2018 wieder ein grosses Turnierangebot bereit und wir empfehlen, auch die Anlässe von „Dogleg“ in Italien und „Best of the Alps“ in Deutschland zu beachten. Dort gibt es viele interessante Destinationen und Plätze zu entdecken und natürlich kommen Ihre Resultate an diesen Turnieren auch in die Wertung.

Das Programm für dieses Jahr wird ab Ende Januar publiziert. Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme im 2018 und wünschen Ihnen „gut Holz“ und viele interessante Begegnungen.

Text: Peter Hodel
Foto: birdie-open.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.