Erstes Schweizer Golfforum: Zuversicht und Hoffnung
31. Mai 2015
Rusch zum Zweiten
2. Juni 2015

Save the Date

In 14 Monaten startet das Olympische Golfturnier in Rio de Janeiro. Damit Sie dieses Event ja nicht verpassen, zeigen wir Ihnen heute schon, wann was geschieht. 

Über 100 Jahre mussten Golffreunde warten, bis ihre Lieblingsdisziplin wieder einmal auf dem Programm der Olympischen Spiele figuriert. Und da durchaus Chancen bestehen, dass dannzumal auch eine (oder ev. auch zwei) Schweizerinnen am Start sein werden (bei den Herren sieht’s leider düster aus), lohnt es sich, die Daten der Golfveranstaltung bereits heute rot im Kalender anzukreuzen.

Zwischen dem 6. und 20. August 2016 werden auf der extra für die OS gebauten 18-Lochanlage in Barra da Tijuca Golfer zu beobachten sein. Vom 6. bis 10. August tummeln sich die Herren trainingshalber auf dem Parcours, ihr Turnier beginnt dann am Dienstag, 11. August 2016 und dauert vier Tage. Finaltag ist demnach Sonntag, der 14. August.

Für alle, die arbeiten müssen, eine erfreuliche Nachricht. Nachher gehört der Platz den Damen. Sie müssen sich freilich mit zwei Trainingstagen begnügen, was sicher da und dort noch zu Diskussionen führen wird. Das Turnier der Ladies beginnt dann am 17. August und dauert (wenigstens hier herrscht Gleichheit) ebenfalls vier Tage. Finalissima ist dann Samstag der 20. August.

Im Gegensatz zu anderen Disziplinen, in welchen Schweizer VertreterInnen durchaus berechtigte Chancen auf dem Gewinn einer Olympiamedaille haben, wäre es eine Riesenüberraschung, wenn im Golfturnier eine Schweizer Fahne am Mast hängen würde. Aber wer weiss, vielleicht überraschen uns die Golfgötter ja mit einer Sensation.

Piero Schäfer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.