Zwei Schweizerinnen in den Top-100
1. März 2016
Test bestanden
27. März 2016

Indien/Ayurveda – Der Ort, der Ruhe atmet

Wieso nicht mal zwei Wochen abschalten und Kraft tanken? Somatheeram ist ein mehrfach ausgezeichnetes ayurvedisches Resort. Der richtige Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Denn hier finden Sie faszinierende Natur, lebendige Geschichte, authentische ayurvedische Behandlungen, wie sie das 5000 Jahre alte Gesundheitssystem Indiens hervorbrachte, sowie Yoga und Medidation. 

Das Ziel: Somatheeram. Die Route : Indien – Kerala – Trivandum. Somatheeram liegt nur 21 Kilometer entfernt vom internationalen Flughafen der Hauptstadt Keralas, Trivandrum. Temperatur: 22 – 34 Grad Celsius. Ayurveda ist weit mehr als eine medizinische Lehre. Es ist eine Wissenschaft und Lebensweise. Die Götter selbst, so heisst es, offenbarten den indischen Weisen vor 5000 Jahren die Lehre über Ayurveda. Sie gaben das Wissen von Generationen zu Generation weiter. Durch die Gelehrten Sushrutha, Charaka und Vagbhata wurde der Welt dieses einzigartige Gesundheitssystem geschenkt, das sich auch heute grösster Popularität und Akzeptanz erfreut. Aus ayurvedischer Sicht wird Krankheit ganzheitlich behandelt und schliesst die Untersuchung sowohl physischer als auch psychologischer Faktoren mit ein.

Die ayurvedische Behandlungsweise legt ihre Schwerpunkte auf vorbeugende Massnahmen, kuriert Krankheiten jedoch auch wirksam aus. Sie weist den Weg zu einer gesunden und erfüllten Lebensweise. Ayurveda lehrt eine Weitsicht, in der die Natur den Mittelpunkt bildet. In Somatheerams Kräutergarten werden seltene und wertvolle Heilpflanzen gezüchtet, aus denen die traditionelle Medizin in hauseigenen Manufakturen von hoher Qualität hergestellt werden.

Somatheeram bietet verschiedenste therapeutische Gesamtangebote für jede Jahreszeit an – auch für die Monsunzeit, die nach ayurvedischer Auffassung die beste Zeit für eine Ayurveda-Kur ist. Die Angebote schliessen sowohl eine Verjüngungstherapie, verschiedenste medizinische Behandlungen als auch eine Schönheitskur ein.

Indien ist nicht das Golfland per se, hier aber eine Auswahl von Golfplätzen, wo Sie nach oder vor eine Ayurveda-Kur durchaus noch eine Runde Golf einplanen könnten.

In Trivandrum hat es sogar einen Golfplatz , 9-Loch mehr Infos hier: http://trivandrumgolfclub.golfgaga.com/ Ansonsten empfehlen wir auch http://www.indien-reise.com/german/Golf.htm wo Sie verschiedene Golfreisen nach Indien zusammenstellen können.

Für Ihre Ayurveda Kur und Somatheeram Kontakte gehen Sie auf www.somatheeram.in oder www.soma.in

Eine Reise nach Indien lohnt sich immer. Nehmen Sie Zeit mit und lassen Sie Ihre Seele baumeln, entspannen Sie sich und tanken Sie neue Kraft. Und das geht auch ohne Golf sehr gut.

UM

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.