Olympia 2016: Maskottchen heisst Vinicius
6. Januar 2016
Verpasste Chance
26. Januar 2016

GOLF TIME Verlag

House of Swiss Golf AG übernimmt Repräsentanz Schweiz für den GOLF TIME Verlag

Die House of Swiss Golf AG und der GOLF TIME Verlag mit Sitz in Unterhaching/ München gehen ab sofort gemeinsame Wege. Demnach fungiert die House of Swiss Golf AG seit 1. Januar 2016 als offizieller Repräsentant des Münchner Fachzeitschriftenverlags, der dieses Jahr mit dem renommierten Titel GOLF TIME sein 19. Jahr beschreitet.

„Wir freuen uns sehr über die neu geschlossene Kooperation“, so Anthony J. Helbling, CEO der House of Swiss Golf AG. „Mit einem derart starken Partner sind wir voller Tatendrang, die Golfaktivitäten in der Schweiz einem noch breiteren Publikum, weit über die eidgenössischen Landesgrenzen hinaus, zugänglich machen zu können“.

Die Zielsetzung ist dabei vielschichtig: Zunächst übernimmt die House of Swiss Golf AG als zentrale Anlaufstelle sämtliche Marketingangelegenheiten für den GOLF TIME Verlag in der Schweiz. Dies beinhaltet neben dem Printtitel GOLF TIME und dem Online-Portal www.golftime.de (Unique User 2015: Rund 200.000) auch zwei Turnierserien. Hinzu kommt die vertriebliche Unterstützung für den 2014 gegründeten Full-Service-Golfreise-Veranstalter GOLF TIME tours, seines Zeichens „Offizieller Travel Partner der PORSCHE European Open 2015“. Last but not least wird die House of Swiss Golf AG als „verlängerter Arm“ der GOLF TIME hinsichtlich redaktioneller Berichterstattung über die Golfaktivitäten in der Schweiz fungieren.

House of Swiss Golf vereint die Marken birdie-open.com – seit über zwölf Jahren Organisator von Golfturnier-Serien im deutschsprachigen Raum (über 100 Turniere) – und swigo.ch, den unabhängigen Swiss Golf Community Newsletter, durch den die Leserschaft aktuelle Informationen rund um den Golfsport, inklusive Beiträge über die Olympischen Spiele in Rio, erhält.

GOLF TIME stellt mit einer Druckauflage von 50.000 Exemplaren pro Ausgabe und Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz die führende Golfpublikation auf dem deutschsprachigen Markt dar. An den beiden Turnierserien „SAMSONITE Club Tour presented by Dominikanische Republik Tourist Board“ (160 Golf Clubs) und „KRAMSKI Deutsche Puttliga by VICE GOLF“ (knapp 100 Golf Clubs) nahmen 2015 in Deutschland und Österreich insgesamt rund 20.000 Golferinnen und Golfer teil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.